Epensteinstr. 15,
13409 Berlin
E-Mail senden
kontakt@foerdermittel-wegbereiter.de

Blog

KMU-innovativ: Materialforschung

Material Forschung

Die Materialforschung ist eine wichtige Querschnittstechnologie, die in vielen Branchen des verarbeitenden Gewerbes von zentraler Bedeutung ist.
Dabei spielt das verarbeitende Gewerbe mit 6,4 Millionen Beschäftigten, einem Umsatz von über 1,7 Billionen Euro und einer Exportquote von 48% (im Jahr 2019) eine bedeutende Rolle für den Standort Deutschland.
Neben vielen innovativen KMU sind auch Unternehmen des erweiterten und häufig familiengeführten Mittelstands in diesem Feld aktiv.
Deren Innovationskraft gilt es zu stärken und die Vernetzung mit der Grundlagenforschung zu erhöhen, um so den Transfer kreativer Ideen in neuen Produkte zu unterstützen.

Read more

Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Studiengängen

Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Forschungs-undInnovationsprozess

Um Deutschland als wettbewerbs- und innovationsstarken Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort weiter voran­zubringen, müssen für die besonders innovationstreibenden akademischen MINT-Berufe

alle Talente gewonnen und dort langfristig gehalten werden.

Das Potenzial von Frauen wird in diesen für die Handlungsfelder der Hightech-Strategie der Bundesregierung wichtigen Bereichen bisher noch nicht hinreichend genutzt.

Dies gilt insbesondere für die Fachgebiete Elektrotechnik / Informationstechnik, Informatik und Maschinenbau / Verfahrenstechnik, die für eine zukunftsorientierte und bedarfsgerechte Forschung und ­Innovation grundlegend sind.

Read more

Nachhaltige Grundwasserbewirtschaftung

Nachhaltige Grundwasserbewirtschaftung

Grundwasser ist ein wesentlicher Bestandteil des natürlichen Wasserkreislaufs und für den Menschen eine lebensnotwendige Wasserressource.

Es stell ein eigenes Ökosystem dar  und ist zudem wichtig für weitere Lebensräume, die an das Grundwasser gebunden sind. In Deutschland werden etwa 70% des Trinkwassers aus Grundwasser gewonnen. Der große Wert des Grundwassers ist auf seine gute Wasserqualität zurückzuführen, die unter anderem wiederum von dem intakten Ökosystem und dessen Reinigungsfunktionen abhängt.

Zunehmende Nutzungskonkurrenzen und -konflikte beeinträchtigen gegenwärtig den guten Zustand der Grundwassersysteme in Deutschland.

Read more

Veränderungsprozesse in Bildungseinrichtungen

Veränderungsprozesse in Bildungseinrichtungen und hierauf bezogene Maßnahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung

Lernangebote an Schulen müssen sich stetig ändern, nein sie müssen sich individuell anpassen.

Natürlich können wir heute nicht mehr an Lehrmethoden von vor 20 Jahren festhalten.

Dies bedarf jedoch ein Wachstum an Fachkräften und Weiterbildungsmöglichkeiten für bestehende Pädagogen.

Bildungseinrichtungen müssen sich immer wieder und laufend an aktuellen gesellschaftlichen Bedarf  und politische Rahmenbedingungen anpassen.
Unterschiedliche strukturelle, kognitve, soziale, kulturelle sowie emotionale Lern- und Leistungsvoraussetzungen erfordern differenzierte Ünterstützungsbedarfe für Kinder und Jugendliche auf ihrem individuellen Bildungsweg.

Read more

Stark für die Zukunft

Stark für die Zukunft

Aktuell beschäftigen wir uns mit dem Gute-Kita-Gesetz.
Dieses ist 2019 für die Weiterentwicklung der Qualität von Kitas und Kindertageseinrichtungen in ganz Deutschland in Kraft getreteten.

Bis 2022 erhalten alle Bundesländer bis zu 5,5 Milliarden Euro.

Read more

FORKA -Forschung für den Rückbau kerntechnischer Anlagen

Forschung für den Rückbau kerntechnischer Anlagen

Für Deutschland bricht mit dem anstehenden Rückbau sämtlicher Leistungsreaktoren, dem fortgesetzten Rückbau von Forschungsreaktoren, Pilot- und Versuchsanlagen sowie der Entsorgung der dabei anfallenden Abfälle eine neue Phase des kerntechnischen Rückbaus an- mit weltweit derzeit einzigartiger Dimension.

Rückbau und Entsorgung werden sich noch über mehrer Jahrzehnte erstrecken.

Read more

MARE:N- Küsten-,Meeres- und Polarforschung

Entwicklung von nachhaltigen Lösungen im Küsten- und Hochwasserschutz sowie der Unterhaltung von Wasserstraßen und Häfen

 

Heute leben rund 15 Millionen Menschen in den fünf deutschen Küstenländern, davon etwa 2,4 Millionen in von Sturmfluten bedrohten Küstenniederungen.
Wasserstraßen und Häfen bilden eine wesentliche nationale Grundlage für die Sicherstellung der Wirtschaftskraft.

In Anbetracht der vielfältigen steigenden Ansprüche, wachsende Risiken und komplexen Wechselwirkungen wachsen die gesellschaftlichen  Herausforderungen an den Küstenraum.

Dabei gilt es nicht nur, die Menschen und ihre Lebens- und Wirtschaftsräume vor Überflutung und Landverlusten zu schützen, sondern wesentlich ist auch, die Küste und die Küstenmeere für zukünftige Generationen zu bewahren.

Read more

Klinischen Entwicklung von versorgungsnahen COVID-19 Arzneimitteln

Klinische Entwicklung von versorgungsnahen COVID-19-Arzneimitteln und deren Herstellungskapazitäten

 

Die Zahlen der Geimpften steigt täglich an.
Endlich scheint der Impftsoff flächendeckend verfügbar zu sein. Doch es ist klar, nicht alle in Deutschland lebenden Personen können geimpft werden.

Das wird mit Altersbeschränkungen oder Vorerkrankungen begründet.

Unklar bleibt weiterhin, wielange der Impfschutz anhält und ob eine Weitergabe des Virus durch Geimpfte vollständig ausgeschlossen werden kann.

Für die vielen an COVID-19 Erkrankten steht jedoch auch über ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie keine ausreichende Bandbreite an spezifischen Therapeutika für die verschiedenen Krankheitsphasen und -verläufe zur Verfügung.

Das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesmisterium für Bildung und Forschung haben daher das Ziel gesetzt, erfolgreich gesteste Therapeutika schnellstmöglich bei den Patienten in Deutschland ankommen zu lassen.

Read more

START-interaktiv:

 

Eine Visite im Krankenhaus wird immer von diesem großen Wagen mit medizinischen Utensilien begleitet. Kennst du diesen Wagen?
Nicht nur medizinische Utensilien liegen auf ihm, sondern auch Patientenakten.

Solche Akten können teilweise ziemlich dick sein und lebensnotwendige Informationen müssen erst gesucht werden, was im Ernstfall fatale Folgen haben kann. Denn sein wir mal ehrlich, welcher Krankenpfleger oder welche Krankenpflegerin haben schon Zeit, sich intensiver mit den Patientenakten zu befassen?

Ist es da nicht einfacher diese Akten zu digitalisieren?

Sämtliche Ergebnisse könnten direkt digital übermittelt werden.

Kein langes Warten auf Testergebnisse, kein unnötiger Haufen an Papier und der Zugriff auf wichtige Informationen kann vereinfacht werden.

Doch was ist mit der Sicherheit?

Read more

5 Fehler bei der Gründungszuschuss Beantragung

Gründerzuschuss beantragen. Die 5 häufigsten Fehler.

 

Der Gründungszuschuss dient als Starthilfe für ALG-1-Empfänger, die sich selbstständig machen wollen.

Doch Vorsicht: seit 2011 besteht kein Rechtsanspruch mehr auf den Gründungszuschuss, sondern es handelt sich bei diesem um eine Ermessensleistung der Agentur für Arbeit (AfA). Das bedeutet, dass der zuständige Sachbearbeiter entscheidet, ob dieses Fördermittel gewährt wird.

Read more

Neueste Beiträge

  • Meta